Wörthsee Projekt Nummer 2 „Wohnhaus Schelper“!

Nach unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Konstruktionsfirma Anselm Schoen Holzbau Planung folgt nun ein zweites Wohnhausprojekt am Wörthsee.

Das Einfamilienhaus samt Garage wird ausschliesslich mit Stahl und Holz in CLT-Bauweise ausgeführt

Im Frühjahr 2019 soll das Gebäude bezugsfertig sein. 

Bei der Projektbesprechung vor Ort im November 2018

 

 

 

Projekt "Wohnhaus Fauser" am Wörthsee

 

In Kooperation mit der Konstruktionsfirma Anselm Schoen Holzbau Planung entstand ein modernes Wohnhaus in aktueller CLT-Bauweise am Wörthsee bei München.

 

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Architekten Dietmar Moos und dem Statiker Dipl-Ing.  Peter Klaus konnten wir dieses spannende Projekt in diesem Jahr erfolgreich fertigstellen.

Mehr Informationen zum Thema CLT-Bauweise gerade zu diesem Bauwerk finden Sie in einem Auszug aus einem Fachvortrag über CLT von Kai Laumann.

Weitere Details zum Projekt finden Sie hier.

CLT Mehrfamilienhäuser in Lollar

Diese vier nachhaltigen, energieeffizienten und modernen Mehrfamilienhäuser, mit insgesamt 27 Wohnungen, werden aus CLT Massivholz gebaut. Bauen mit CLT ist ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz und bietet sehr hohen Wohnkomfort bei geringen Energiekosten.

Mehr Informationen zur CLT Bauweise und den Wohnungen finden Sie hier: www.einshaeuserweg4.de

Das größte und höchste Holzhaus im Gießener Land

Für dieses großartige Projekt in Linden wurden 760 Kubikmeter CLT, rund 90 Kubikmeter Konstruktionsvollholz (KVH) und fast sechs laufende Kilometer Holz verbaut.

Sozialbauten

Ursprünglich als Flüchtlingsunterkünfte gebaut, werden diese wiederverwendbaren Module mittlerweile von Kindertagesstätten und Schulen im Landkreis Gießen genutzt.

(c) 2007-2018 Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH // Webdesign & Programmierung AfM Lichtenberg // Impressum // Datenschutz