Montage

Anhand der folgenden Schritte können Sie sich einen Eindruck von den Vormontageprozessen in unserer Halle verschaffen.
Wenn Sie diese auch gerne vor Ort mitverfolgen möchten, laden wir Sie recht herzlich zu einem Besichtigungstermin ein.

1. Arbeitsvorbereitung und Erstellung der Konstruktionszeichnungen nach individuellem Wunsch des Bauherrn. Die Gestaltung wird von unserem oder Ihrem Architekten übernommen.

2.
Auf einem speziellen Elementfertigungstisch werden die einzelnen Wandkonstruktionen vormontiert. Dabei können Wandgrößen von 4x12m verarbeitet werden.

3.
Auch schwierige Detaillösungen stellen bei der Vormontage kein Problem dar.

4. Die fertig vormontierten Wandelemente werden trocken in der Halle gelagert, bis alle Elemente fertiggestellt und für den Transport und Aufbau bereit sind.

5. Der Transport der Wände von der Halle an den Aufbauort erfolgt in der Reihenfolge des Aufbaus, damit ein flüssiger Bauvorgang ermöglicht wird.

6. Unter Zuhilfenahme eines Autokrans wird Wandelement für Wandelement auf einer vorher ausnivellierte Nivellierschwelle montiert.

7. Nachdem die einzelnen Wandelemente vernagelt und verschraubt sind, wird die Dachkonstruktion aufgebaut und das Haus mit entsprechenden Dachplatten geschlossen.

8.
Die Dacheindeckung kann individuell erfolgen.

(c) 2007-2017 Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH // Webdesign & Programmierung AfM Lichtenberg // Impressum