Stärker als Stahl

Als Baumaterial gewinnt Holz, der älteste Baustoff, stetig an Bedeutung.
Auch das wachsende gesellschaftliche Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz, sowie die technischen Weiterentwicklungen der Baubranche, rücken Holz in den Mittelpunkt.

CLT (Cross Laminated Timber - Brettsperrholz) ist eine Holzplatte, die typischerweise aus drei, fünf oder sieben Schichten von Einschichtplatten besteht, die rechtwinklig zueinander ausgerichtet sind und dann zu Strukturelementen mit außergewöhnlicher Festigkeit, Dimensionsstabilität und Steife geklebt werden. Die Verleimung erfolgt mittels umweltfreundlichen Klebstoffs, der weniger als 1%-Anteil am Gesamtprodukt ausmacht.

Das CLT ist ein Holzbausystem, das zur Ergänzung von Licht- und Holzrahmenoptionen entwickelt wurde. Wegen seiner hohen Festigkeit und Formstabilität kann es als Alternative zu Beton, Mauerwerk und Stahl in vielen Gebäudetypen eingesetzt werden.

(c) 2007-2017 Laumann Zimmerei- und Bedachungs-GmbH // Webdesign & Programmierung AfM Lichtenberg // Impressum